Last Minut DIY Adventskalender für den Partner

Jedes Jahr das gleiche..
Weihnachten kommt einfach viel zu plötzlich - einfach immer!


Und man hat sich wieder einmal in den Kopf gesetzt, dem Partner eine Freude zu machen...
Und was hat man nun?!
Richtig- Stress ohne Ende,  weil man es einfach vergessen hat!
Ich hoffe ich bin nicht allein mit meinem Problem :D

Naja, kurzerhand mal eben vorgefertigte Geschänksäckchen gekauft. Der Anfang ist getan!

Und was packt man rein!?
Ja da liegt das Hauptproblem...

Ich hab mir dieses Jahr überlegt, Gründe aufzuschreiben, weshalb ich ihn liebe, weswegen ich gern meine Zeit mit ihm verbringe, was ich mir für die Beziehung wünsche und was ich besonders gern an ihm mag.

Ja - es ist ein wenig kitschig. Ich bin ja auch eigentlich nicht so, aber ab und an muss sowas auch mal sein ;)

Hinzu kam noch ein wenig Schoki und fertig waren die Beutelchen.

Aber damit das für ihn nicht soooo langweilig ist, habe ich noch 4 Gutscheine gebastelt. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich habe die Gutscheine jeweils passend zu dem Grund gewählt.

Hinzu kamen ab und an auch mal n Spielzeug - ich habe das Glück, dass mein Freund einfach Kind geblieben ist und er auf Lego steht. Naja, kann auch zum Fluch werden.. er hat nämlich nun schon alles!

Da die Geschenke teilweise nicht mit in die kleinen Säckchen gepasst haben, habe ich sie noch einmal einzeln verpackt und mit an die Kordel gehängt.
Da muss er halt suchen, ob nicht eine Nummer zweimal dran hängt ;D


Ich bin gespannt wie es ihm gefallen wird...
Für die Gründe und die Gutscheine habe ich Tonkarton genommen.
Diese mit Musterscheren ausgeschnitten und beschriftet.





Bei den Gutscheinen habe ich eigentlich auch Plusterstifte benutzt.. Aber ich habe sie wohl zu dünn aufgetragen, wesewegen sie leider nicht aufgegangen sind beim erhitzen.

Aber sie sehen trotzdem schön aus finde ich :)

Wie sehen Eure selbstgemachten Kalender aus?

Share this:

ABOUT THE AUTHOR

Jule

Ich, mitte 20, auf der Suche nach neuen kreativen Ideen...
Ein bisschen verrückt, interessiert an allem, was mit Computern, Autos, kreativen Ideen und Essen zu tun hat..

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen